Aldaris/Baalberith

Iratus Nebula

Iratus Nebula ist ein Studio(Solo)projekt, welches sich musikalisch am Black Metal orientiert. Die lyrischen Themen weichen inhaltlich jedoch stark vom klassischen Black Metal ab, weshalb sich das Projekt eher als "Blackened Metal" bezeichnet. Behandelt werden vor allem philosophische und persönliche Themen sowie die Verehrung der Natur.

Lineup:
Alle Instrumente werden von Aldaris (Manuel H.B.(Vidar)) gespielt, welcher sowohl das musikalische als auch das lyrische Songwriting übernimmt. Weitere Bands/ehemalige Projekte: XIV Dark Centuries, Askon, Vermin
Die Gesangsparts werden von Baalberith (Wolfgang D. (Barney)) übernommen. Weitere Bands/ehemalige Projekte: Violation, Lord Astaroth, Angelus Mortis, Homicidal Violence, Nuclear Storm, Ableben

Geschichte:
Iratus Nebula entstand bereits 2014 aus dem Wunsch heraus, musikalische Ideen umzusetzen, welche in anderen Bands keinen Platz fanden. Erste Ideen wurden aufgenommen und wieder verworfen bis schließlich bis 2018 einige fertige Lieder entstanden. Ende 2019 entschied Aldaris Baalberith in das Projekt einzubinden um Iratus Nebula eine würdige Stimme zu verleihen. Im Januar 2022 erschien das erste Album mit dem Namen "Natur und Seele".

Iratus Nebula
Datenschutz